31. Dezember 2013

[Monatsrosen] Dezember 2013

Hallo ihr Lieben, 

ich habe mich entschieden, in Zukunft immer Monatsrosen zu schreiben, in denen ich alle Highlights des Monats packe. Das ist einfacher als wenn ich immer das schlechte Gefühl habe, nicht alles in meinem Blog zu packen, was eigentlich in ihn gehört. 

Der Dezember begann gleich mit einigen Highlights für mich. 

Am 2. Sezember war ich mit einem Kumpel bei der Aufzeichung von der "Nachtschicht" für Dresden Fernsehen mit Katy Karrenbauer. Hier eine Bilder von dem Dreh: 
 Gerd Kastenmaier (Koch) und Katy Karrenbauer beim Dreh hinter der Theke.
 Gerd Kastenmaier (Koch) und Katy Karrenbauer beim Dreh hinter der Theke.
 Katy Karrenbauer beim Signieren für die Fans.
Meine Wenigkeit mit meinem Kumpel und Katy Karrenbauer. ^^

Ich habe mir natürlich auch etwas signieren lassen: 


Wer sich die Aufzeichung gerne mal ansehen möchte, der kann mal hier vorbeischauen: 

Am 3.12. hatte ich dann eine Theaterworkshop am Staatsschauspiel Dresden - dabei ging es um die Dramaturgie am Theater und wir haben uns mit einem Auszug aus dem Buch "Nichts, was im Leben wichtig ist" von Janne Teller auseinander gesetzt. Das war sehr interessant und mal eine Abwechselung für mich. :-)

Am 4.12. - meinem Geburtstag - war ich dann mit meinem Bekannten aus Altenberg auf verschiedenen Weihnachtsmärkten in Dresden und zum Abschluss waren wir noch in dem Stück "Der geteilte Himmel" von Christa Wolf am Staatsschauspiel Dresden. 



Am 5.12. war ich dann mit meiner Freundin Conni bei einer Lesung von Reiner Calmund, die echt gut und interessant war. 
Gut, Reiner Calmund hat mehr erzählt als gelesen, aber das fand ich nicht schlimm, weil es mal interessant war, den Menschen mal live zu sehen. 
Natürlich habe ich daauch wieder etwas signieren lassen und freue mich schon darauf, 
das Buch zu lesen.

 Am 13.12. war ich dann bei einem Konzert von Duo Infernale in der Passage Dresden. 
Ein tolles Konzert - nur 2 Stimmen und 2 Instrumente, aber trotzdem der Knaller. 
Hier mal ein paar Musikbeispiele für euch - zwar von anderen Konzerten - aber aus dem gleichen Programm...


Am 17.12. bin ich dann nochmal durch Dresden gezogen und habe den Augustusmarkt auf dem Neustädter Markt besucht. 

Am 21.12. war ich dann noch auf meinem Konzert von Christian Haase, der ein Soloprogramm in der Passage Dresden gespielt hat. 
Das Konzert war auch großartig, da stelle ich auch ein paar Hörproben dazu...


Ja und dann war schon Weihnachten und heute ist Silvester...
Also kommt gut ins neue Jahr...
Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================