7. März 2014

[Erinnerungen] In alten Zeiten schwelgen ~ ein Nachmittag in der ehemaligen Schule...

  Hallo ihr Lieben, 

gestern Nachmittag hatte ich einige tolle Momente, ich war nämlich in meiner alten Mittelschule zum "Tag der offenen Tür" und habe da einige alte Lehrer getroffen, die sich wirklich gefreut haben, als ich ihnen erzählt habe, was ich momentan mache und wie es mir so geht. 

 

Auf den "Tag der offenen Tür" bin ich durch meine ehemaligen Mitschülerin Christiane gekommen, sie hatte die Schilder vor der Schule gesehen und mich gefragt, ob ich nicht mal mitkommen wollen würde. Gesagt, getan und so habe ich sie vom Zug abgeholt und dann sind wir zu unserer alten Schule gelaufen. 

Wir waren noch nicht mal im Schulhaus, da haben wir schon zwei ehemalige Lehrer von uns getroffen - nämlich unsere Sportlehrerin und unseren Musiklehrer. 
Das Witzige war, die beiden Lehrer sahen immer noch so aus, wie zu unserer Schulzeit. 
Da wir beide 2006 unseren Mittelschulabschluss gemacht haben, dachten wir, es hätte sich viel verändert, aber so war es gar nicht. Es gab immer noch Dinge, die wir in der Schule gestaltet haben (so wie zum Beispiel eine Bestensportliste, die immer noch im Schaukasten vor den Umkleiden hängt). 

Natürlich haben wir auch noch andere Lehrer getroffen, einige kannten wir zwar nicht, aber Englisch, Informatik, Ethik, Sport, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde, Kunst und Hauswirtschaft unterrichten immer noch die Lehrer aus unserer Zeit. Das ist schon komisch, gerade wenn man in Klassenzimmer kommt, die immer noch so aussehen, wie man sie in der Erinnerungen hat. 

Am meisten gefreut hat sich aber unser ehemaliger Klassenlehrer, der wahnsinnig überrascht war, was wir inzwischen alles machen. Meine Freundin Christiane schreibt gerade ihre Masterthesis in Architektur und ich studiere ja Geschichte / Kunstgeschichte / Soziologie. 
Also haben wir beide noch unsere Abitur geschafft und stehen beide in der Mitte bzw. am Ende unseres Studiums. 

Es war wirklich eine tolle Zeit, die wir hatten und ich werde wahrscheinlich auch im nächsten Jahr wieder gehen, weil es einfach so toll ist, wenn man Menschen mit seinem Lebenslauf überraschen kann, die einen auf diesem Weg auch begleitet haben. 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================