17. August 2016

[Musik] Music saves my Soul #11

Hallo ihr Lieben,
die liebe Melanie von Speechlessly hat die Aktion ins Leben gerufen, schaut gerne bei ihr vorbei. :) 
Es geht darum, 5 Künstler zu präsentieren, die mich die Woche über begleitet habe und das möchte ich euch auch gerne vorstellen. :)
Heute wird es etwas bunt, also nicht wundern. :)

~ Körner - Gänsehaut (Achtabahn Version) ~

Meine Entdeckung der Woche, Körner ist echt super und die Stimme haute mich schon das erste Mal um als ich es im RAdio hörte, das ist einfach nur klasse. :) Ich hatte bei dem Titel auch echt Gänsehaut, das muss ich gestehen. :)

~ Kerstin Ott - Scheissmelodie ~

Kerstin Ott hatte es mir schon mit "Die, die immer lacht" angetan und Scheissmelodie ist echt mal etwas anders, besonder schön finde ich, dass sich Kerstin Ott nun auch mal zeigt, weil das kann sie auch. Ihre Stimme und auch ihre Sound sind echt super.

~ Sarah Conner & Henning Wehland - Bonnie und Clyde ~

Den Song gibt es erst seit ein paar Tagen, der durfte auf dem Konzert von Sarah Conner in Dresden Weltpremiere feiern und geht mir seither nicht mehr aus dem Kopf ~ Konzertnachwehen, würde ich jetzt mal sagen. Aber die Stimmen zusammen haben etwas und auch das Zusammenspiel von beiden Künstlern finde ich klasse. 
Der Konzertbericht kommt die Tage noch online.

~ Sarah Conner - Das Leben ist schön ~

Noch so eine Konzertnachwehe, Sarah Conner hat mich wirklich tief bewegt und das wünsche ich mir auf meiner eigenen Beerdigung, weil ich möchte nicht, dass jemand weint, weil das Leben kann wirklich schön sein und das sollte man nie vergessen. 

~ ZAZ - Sous le ciel de Paris ~

Und noch eine Konzertnachwehe, ZAZ macht eine tolle Show, der Konzertbericht steht auch aus. ;) 
ZAZ war grossartig, schon alleine wegen der Bühnenshow sollte man sich ein Konzert von ihr ansehen, so viel Energie auf der Bühne steckt einfach an. :)

Was läuft bei euch gerade? ;)
Immer her mit Tipps und Empfehlungen. 

Alles Liebe,
Katja

1 Kommentar:

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================