31. März 2017

[Freitagfüller # 11 / 2017] Freitag, der 31.03.2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ihn wieder ~ den Freitagsfüller, der lange schmerzlich vermisst wurde, aber nun wieder da ist und ich hoffe, das freut euch. :)
Nun habe ich auch wieder den fast aktuellen Füller für euch. :)
Die Aktion ist von der lieben Barbara von scrap-impluse, den aktuellen habe ich euch verlinkt. :)


1. Tief durchatmen und mal alle fünf gerade sein lassen.

2. Wenn du einen Plan machst, dann fällt das Leben lachend vom Stuhl und darum sagt man : "sag niemals nie"!

3. Was ist, wenn sich morgen plätzlich alles ändert?

4. Ich habe schon so manche Gelüste .

5. Mein Fernseher kann mich schon gut unterhalten.

6. In der Badewanne mit einem Buch ist wie ein Kurzurlaub.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen tollen Abend mit Let´s Dance, morgen habe ich geplant, ein tolles Konzert von Staubkind zu besuchen und Sonntag möchte ich Rezensionen schreiben!

Alles Liebe,
Katja

27. März 2017

[Bloggeraktion] Media Monday #12

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum neuen Media Monday in der neuen Woche. :)

Die Aktion wird von Wulf von http://medienjournal-blog.de/ veranstaltet, schaut in dem Blog mal rein, der ist klasse. :) Es ist ein Lückentext, der ausgefüllt werden soll und klar, warum sollte man da nicht mitmachen. :)

Hier gibt es die Nummer 300 im Orginal: ~*~ Klick ~*~

1. Besonders schätze ich am Media Monday, dass man am Montag einen kleinen Post machen kann und dann auch immer wieder mal reflektieren kann.

2. Was ich mir hingegen vom Media Monday wünschen würde, ist eigentlich nichts besonders, er gefällt mir so wie er ist, wirklich gut.

3. Was wiederum meine Blogger-KollegInnen (auf MM-TeilnehmerInnen oder allgemein bezogen) angeht, gefällt mir besonders die Vielfalt, die ich immer wieder auf den verschiedenen Blogs entdecken kann.

4. Derweil ich mir öfter wünschen würde, dass die anderen BloggerInnen sich etwas mehr gegenseitig besuchen.

5. Und in den nächsten 300 Ausgaben des Media Monday bin ich gerne wieder dabei.

6. Bleibt mir anlässlich des heutigen Jubiläums nur noch zu sagen, dass Wulf das echt immer toll macht und man sich dann echt gut austauschen kann.

7. Und um die obligatorische letzte Frage nicht zu vernachlässigen, habe ich zuletzt Criminal Minds: Beyond Borders gesehen und das war okay, weil ich aktuell die Serie noch nicht wirklich einschätzen kann.

Alles Liebe,
Katja

[Montagsstarter #8] Montag ist Schontag...

Hallo ihr Lieben,

also ich bin so beigeistert von http://giphy.com/, deswegen werde ich jetzt vor jeden Starter eine kleines süsses animiertes Bildchen setzen, einfach weil ich Lust dazu habe. :)
Heute mal Diana Keation und wenn ich mich nicht irre, ist das Bild aus "Was das Herz begehrt".


1) Mir bereitet es Freude, wenn ich andere eine Freude machen kann.

2) Handarbeiten sind zwar schön, aber leider habe ich gerade die Zeit dazu nicht.

3) Zimtfarben ist meine Küche.

4) Mein aktuelles Buch ist blau.

5) Mein Konzertkalender hat schon Konzerte bis zum 1.6.2018 drin.

6) Ein tolles Konzert ist für mich Genuss.

7) Für diese Woche habe ich mir Rezensionen schreiben vorgenommen, möchte den Frühjahrsputz erledigen und auf Samstag Abend bei Staubkind freue ich mich besonders.

Alles Liebe,
Katja

[Gänseblümchen der Woche] KW 12/2017

Hallo ihr Lieben,

das Gänseblümchen der Woche ist eine Aktion von Hoffnungsschein und entdeckt habe ich sie bei Sabrina´s Welt der Bücher

Die Idee dahinter ist wirklich einfach, es geht darum, im stressigen Alltag sich mal auf die schönen Momente zu besinnen, die einfach sonst zu schnell vergessen werden. So soll man sich praktisch selber das Leben etwas versüssen und so ist es das "Gänseblümchen der Woche". 

Heute kommen die Blümchen erst zum Montag, da ich gestern unterwegs war und daher keine echte Zeit zum Bloggen hatte. 

Mein größtes Gänseblümchen geht an:
Das Konzert von Wincent Weiss gestern Abend in der Tante JU, das nicht nur einfach super war, sondern auch wirklich Spass gemacht hat. Die Vorband Kuult kenne ich auch schon länger und ich war total happy, dass sie eine halbe Stunde gespielt haben, also hatte ich 2 tolle Bands auf einem Konzert. :) 

Weitere Gänseblümchen gehen an:
... das tolle Konzert von ASP am Freitag Abend im Alten Schlachthof
... die tollen Bücher, die ich gelesen habe
... tolle Telefonate mit meinem Bekannten in Düsseldorf

Euch einen tollen Montag.
Alles Liebe,
Katja

24. März 2017

[Stöckchen] 8x4

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Stöckchen für euch eingesammelt und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Gefunden habe ich das Stöckchen bei der lieben Sheena von Sheenas Creativworld.
Zum Beitrag von ihr geht es hier: ~*~ Klick ~*~

Wer mag, darf das Stöckchen gerne mitnehmen. :)


4 Jobs, die du in deinem Leben hattest:
- Verkäuferin
- Callcenteragentin
- Kellnerin
- Statistin

4 Filme, die Du Dir immer wieder anschauen kannst:
- Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
- Der Herr der Ringe (alle Teile)
- Dirty Dancing
- Harry Potter (alle Filme)

4 Orte, an denen Du gewohnt hast:
- Radebeul
- Coswig
- Köditz
- Spitzgrund

4 Serien, die Du gerne siehst:
- Hinter Gittern
- Criminal Minds
- Die Simpsons
- Kommissar Rex

4 Plätze, an denen Du in Urlaub warst:
- Paris 
- Amsterdam
- Köln
- Karlsbad

4 Webseiten, die Du täglich besuchst:
- Meine Blogs
- Instagram
- Facebook
- Geek

4 Deiner Lieblingsessen:
- Lasange
- Krautnudeln
- Pizza
- Nudelsalat

4 Plätze, an denen Du im Augenblick gerne sein möchtest:
- irgendwo am Meer
- in Berlin
- in Köln
- bei meinem guten Bekannten in Schwerte


Alles Liebe,
Katja

20. März 2017

[Stöckchen] Frühling

Hallo ihr Lieben, 

heute habe ich ein kleines Stöckchen für euch, was ich bin der lieben Sheena von Sheenas Creativworld gefunden habe, das Stöckchen gibt es hier: ~*~ Klick ~*~

Was sind die ersten Gedanken, die dir zum Thema “Frühling” durch den Kopf schiessen?
Der Winter ist dann vorbei und die Natur erwacht langsam wieder. 

Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Ich war in der letzten Zeit immer mal wieder draussen, auch um mal eine Runde durch mein Viertel zu drehen. 

Welche Filme verbindest du persönlich mit dieser Jahreszeit?
Gute Frage, ich glaube, da gibt es so spontan keinen. 

Was sind deine Frühlings-Lieblingsblumen?
Das sind Schneeglöckchen, die sind einfach so schön.


Dein liebster Frühlingsmonat?
Das ist der Mai. 

Ab wann startet für dich persönlich der Frühling?
Wenn ich das erste Mal Schneeglöckchen oder Krokuse in der freien Natur sehe. 

Was gibt dir dieses Jahr das ultimative Frühlingsgefühl?
Wenn die ersten Frühlingsblumen hier im Garten einziehen dürfen.

Songs, die du mit dieser Jahreszeit in Verbindung bringst?

Leidest du an Heuschnupfen bzw. an irgend welchen Blüten- oder Pollenallergien?
Zum Glück bin ich da verschont von. 

Gibt es ein Reiseziel wo du schon immer mal im Frühling hin wolltest?
Gute Frage, ich glaube aber, dass es im Frühling in Schottland sehr schön sein muss. 

Machst du Frühlingsputz?
Ja, das mache ich, also die Fenster, die Deko wird gewechselt und alles, es soll alles schön sauber und bunt sein.

Gibt es bestimmt Klamotten von denen du dich einfach nicht trennen kannst und sie jedes Jahr wieder für diese Jahreszeit hervorkramst?
Nein, da gibt es nichts.

Gibt es auch im Frühling etwas, was Du nicht leiden kannst?
Den Wechsel zwischen den wärmeren und den kälteren Tagen, da hole ich mir immer mal gerne eine Erkältung.

Mutierst du selber gerne zum Maulwurf und buddelst im Garten an jeder Ecke herum bzw. 
verwandelst deinen Balkon in ein Blumeneldorado?
Nein, das ist nichts für mich.

Machst du mehr Sport?
Ich bin ein bekennender Sportmuffel, aber ich mache dann schon mal eine Runde mehr um den Block als sonst. ^^

Gibt es für dich Entschlackungstage oder eine Frühlingsdiät?
Oh nein, das ist gar nichts für mich. 

Gibt es Tiere, die du mit Frühling in Verbindung bringst?
Natürlich, da gibt es Kücken, Hasen, Lämmer, alles sowas kleines süsses. :) 

Wer mag, darf das Stöckchen gerne mitnehmen. :) 

Alles Liebe,
Katja

[Bloggeraktion] Media Monday #11

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum neuen Media Monday in der neuen Woche. :)

Die Aktion wird von Wulf von http://medienjournal-blog.de/ veranstaltet, schaut in dem Blog mal rein, der ist klasse. :) Es ist ein Lückentext, der ausgefüllt werden soll und klar, warum sollte man da nicht mitmachen. :)

Hier gibt es die Nummer 299 im Orginal: ~*~ Klick ~*~

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht, dann bin ich immer offen für neues, vieles interessiert mich auch und sollte ich mir auch einfach mal ansehen.

2. Metallica hat mich noch nie so fasziniert wie Poison, wobei Poison in Deutschland bzw. Europa nie so bekannt sind wie es Metallica sind.

3. Die Meldung, dass Chuck Berry gestorben ist, fand ich traurig, auch wenn der Mann schon 90 Jahre alt war. Er ist eben ein Musiker, den man kennt und natürlich lebt keiner ewig, aber einfach so leblos gefunden zu werden, ist auch nicht so nett.

4. Am liebsten sind mir ja Komödien, die eben nicht so den Humor des Slapsticks nutzen, sondern eher Komödien, die auch etwas Handlung haben, auch wenn die Handlung witzig ist.

5. Den Film "Kein Ort ohne dich" fand ich richtig ergreifend, schließlich verbindet der Film Vergangenheit und Gegenwart und die Liebe in den verschiedenen Zeit, der Film nahm mich ähnlich mit wie das Buch.

6. Schade, dass man hierzulande wenig von Harold Cobert mitbekommt. Der französische Autor hat mich mit seinen beiden Büchern, die es auf deutsch gibt, so wahnsinnig überzeugt, aber alle anderen Bücher gibt es nur auf französisch und das beherrsche ich leider nicht und es sind auch keine Übersetzungen geplant.

7. Zuletzt habe ich den Film Carriers gestehen und das war seltsam, weil sich mir der Sinn des Filmes nicht erschlossen hat. Vier junge Leute, die trotz einer Epidemie, die sich über die USA ausbreitet, ans Meer wollen, 2 davon sterben auf dem Weg. Wirklich verwirrend und irgendwie auch mit einem echten Ende. Vielleicht ist da auch etwas an mir vorbei gegangen, aber der Film war gar nicht meins.

Alles Liebe,
Katja

[Montagsstarter #8] Da grüßt schon wieder ein Montag...

Hallo ihr Lieben,

heute binde ich das Bild von Giphy.com gleich ein, dann könnt ihr euch gerne mal auf der Seite umsehen, sind echt tolle Bilder dabei. :) 

Nochmal für alle, die den Starter noch nicht kennen:
Die Aktion veranstaltet der liebe Martin, der jetzt mit neuen Blog unterwegs ist. Zum aktuellen Starter geht es hier: ~*~ Klick ~*~.

1) Der Frühling könnte nun wirklich mal beginnen.

2) Nudeln ess ich so gerne.

3) Manchmal bin ich depremiert, wenn es einfach alles nicht so läuft, wie es soll.

4) Und dann gibt es Zeiten oder Tage, da bin ich total verrückt.

5) Beim Lesen kann man wunderbar abschalten.

6) Ich war eigentlich der Meinung, dass es in diesem Jahr mit der Buchmesse klappt, aber nun ist der Montag vor der Messe und immer noch steht alles in den Sternen.

7) Für diese Woche habe ich mir viele Rezensionen schreiben vorgenommen, möchte noch einige Papierkramsachen aus dem Büro erledigen und auf viel lesen freue ich mich besonders.

Euch einen tollen Start in die Woche. :)
Alles Liebe,
Katja

19. März 2017

[TAG] Kleine Geheimnisse

Hallo ihr Lieben, 

heute habe ich mal wieder einen TAG für euch und heute geht es um kleine Geheimnisse. Ich habe den TAG bei Insi Eule und ihre Bücher entdeckt und ihn mir einfach mal mitgekommen. Ich hoffe, er gefällt euch, wer mag, darf ihn sich gerne auch mitnehmen. (Ein Link würde mich aber total freuen.)

1. Welchen Sinn würdest du am wenigsten vermissen?
(sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen)

Puh, wer will da schon was davon hergeben, aber ich denke, am ehesten könnte ich auf das Riechen verzichten.

2. Hast du noch geliebte Kuscheltiere aus der Kindheit?

Klar, die gibt es noch, einige habe ich an meine Patenkinder weitergegeben, aber manche sind noch bei mir, weil sie einfach schön waren und auch mit Erinnerungen behaftet sind. 

3. Was wolltest du als Kind werden?

Also erst wollte ich Schauspielerin werden, später dann Lehrerin, ich bin nicht wirklich eins von beiden geworden. ^^

4. Hast du Piercings oder Tattoos? Wenn ja an welcher Stelle?

Beides nicht, obwohl ich gerne Tattoos hätte, aber ich bin ehrlich, ich bin ein Angsthase und traue mich nicht.

5. Bei welchem Buch oder Film hast du als letztes geweint?

Puh, das ist schon etwas her, aber ich glaube, das war bei "In meinem Himmel", der Film hat mich einfach berührt. 

6. Gibt es einen Film, der dich immer zum Weinen bringt?

Ganz klar bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", der Film und auch das Buch, beides greift mich einfach immer wieder emotional total an. 

7. Wenn du eine kostenlose Schönheits OP bekommen würdest, würdest du es tun und wenn ja, was würdest du an dir verändern lassen? 

Na ja, da gäbe es schon einiges, die Reiterhosen könnten gerne weg, die brauche ich nicht wirklich. 

8. Bei welcher Süßigkeit wirst du schwach und willenlos?

Oh, das darf ich gar nicht sagen, aber bei Jelly Beans werde ich schwach...

9. Bist du auf etwas besonderes stolz?

Auf meine Mama, die immer weiter weiss, wenn ich es nicht gleich weiss...

10. Hast du Narben?

Ja, sogar mehrere. Am linken Unterarm zieht sich eine lange Narbe zwischen dem Handgelenk und dem Ellenbogen von einem Sturz mit Rollschuhen, dann habe ich eine Narbe unter dem Bauchnabel von meiner Nabelbruch-Op, die jetzt auch schon 12 Jahre her ist. Da kommen sicher auch noch Narben dazu, wenn ich bedenke, was da noch für OPs folgen soll...

11. Frostbeule oder Bunsenbrenner? Hast du größere Probleme mit Hitze oder Kälte?

Ich bin eindeutig eine Frostbeule. Ich komme auch mit Kälte schlechter klar.

12. Hast du einen Kosenamen?

Also da gibt es mehrere, Katy gehört dabei oder auch Tamy, Tamy nehmen meist die, die wissen, dass ich meinen Namen Katja nicht so mag. 

13. Hast du schon mal eine berühmte Person getroffen bzw. kennengelernt? Wen ja, wen?

Also ich setze hier mal berühmt als relativ hin, da ich durch meine Arbeit am Theater oder bei Theaterproduktionen immer wieder mal mit bekannten Personen zusammen komme und mit ihnen arbeite. Auch kenne ich einige Musiker, die ich jetzt als bekannt einstufen würde, andere Leute aber sicher nicht kennen, daher sage ich ja, zähle dann aber niemanden auf. 

14. Bist du ein Buchkuschler inkl. streicheln, dran riechen und betrachten?

Natürlich, Bücher sind meine Schätze, die muss man einfach kuscheln, streicheln, liebkosen, betrachten etc. 

15. Für welche Eigenschaft an dir erhältst du oft Komplimente?

Mmh, ich glaube für meinen Ehrgeiz, ich bin eben ein Mensch, der sich gerne ein Ziel setzt und es dann auch erreicht. 

16. Bonusfrage: Was war das schönste Geschenk, das du jemals bekommen hast?

Das ist eine gute Frage, ich denke, das war meine Gitarre, die jetzt signiert an der Wand hängt, signiert ist die von den Band City und Silly. :) 

Alles Liebe,
Katja

[Gänseblümchen der Woche] KW 11/2017

Hallo ihr Lieben,

das Gänseblümchen der Woche ist eine Aktion von Hoffnungsschein und entdeckt habe ich sie bei Sabrina´s Welt der Bücher

Die Idee dahinter ist wirklich einfach, es geht darum, im stressigen Alltag sich mal auf die schönen Momente zu besinnen, die einfach sonst zu schnell vergessen werden. So soll man sich praktisch selber das Leben etwas versüssen und so ist es das "Gänseblümchen der Woche". 

Mein größtes Gänseblümchen geht an:
Meine Proben für das Sommerstück, die dieses Woche wirklich gut liefen und auch an das Stück, dass dann dadurch natürlich weiter vorankam. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn wir das Stück dann auch zeigen.

Weitere Gänseblümchen gehen an:
... die tollen Bücher, die ich in dieser Woche gelesen habe
... an das geniale Konzert von Wanda am Dienstag Abend 
... an meine musikalischen Neuzugänge, die es dieses Woche gab

Euch einen tollen Sonntag.
Alles Liebe,
Katja

17. März 2017

[Freitagfüller # 10 / 2017] Freitag, der 18.03.2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ihn wieder ~ den Freitagsfüller, der lange schmerzlich vermisst wurde, aber nun wieder da ist und ich hoffe, das freut euch. :)
Nun habe ich auch wieder den fast aktuellen Füller für euch. :)
Die Aktion ist von der lieben Barbara von scrap-impluse, den aktuellen habe ich euch verlinkt. :)

1. Die ersten Frühlingstage sind leider schon wieder vorbei.

2. Nun heisst es die Wohnung und die Fenster saubermachen.

3. Ich habe dieses Jahr noch nicht im freien gebadet.

4. Bei mir stehen schon Frühlingsblumen .

5. Bei Schokolade und Büchern werde ich schwach. .

6. Manchmal muss man einfach schwach werden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein schönes ausgiebiges Bad, morgen habe ich geplant, nach dem arbeiten und Sonntag möchte ich viel lesen!

Alles Liebe,
Katja

13. März 2017

[Montagsstarter #7] Und wieder geht es los am Montag...

Hallo ihr Lieben,

also ich bin so beigeistert von http://giphy.com/, deswegen werde ich jetzt vor jeden Starter eine kleines süsses animiertes Bildchen setzen, einfach weil ich Lust dazu habe. :)
Heute mal Homer, das fand ich echt lustig.
Bildquelle: http://giphy.com/
Nochmal für alle, die den Starter noch nicht kennen:
Die Aktion veranstaltet der liebe Martin, der jetzt mit neuen Blog unterwegs ist. Zum aktuellen Starter geht es hier: ~*~ Klick ~*~.

1) Upcycling finde ich echt eine gute Sache.

2) Am Donnerstag mal frei nehmen war eine gute Idee.

3) An manchen Punkten in meinem Leben bin ich nur noch verwirrt.

4) Einige Rezensionsanfänge sind bereits gespeichert.

5) Gegen Ungerechtigkeit nichts machen zu können, sowas ärgert mich sehr.

6) Dieses Mal schaffe ich den Starter sogar mal zum Montag.

7) Für diese Woche habe ich mir einige Rezensionen schreiben vorgenommen, möchte viel Papierkram erledigen und auf das Konzert von Wanda morgen freue ich mich besonders.

Alles Liebe,
Katja

12. März 2017

[Theater] Probengeflüster zwischen Sitzen auf dem Sarg und Laufen in Herden....

Hallo ihr Lieben,

einige, die mich auch privat kennen, wissen es schon, ich habe mal wieder ein Theaterprojekt an der Angel, bei dem gerade die Proben begonnen haben. 
Diese Woche hatten wir die ersten Proben, heute gibt es nochmal eine Probe auf dem Theaterplatz, das wird im Juni auch unsere Spielstätte sein, wir spielen also an einem sehr bekannten Ort in Dresden und das vor der Semperoper. 
Die Semperoper ~ Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Nun sind in dieser Woche die ersten Proben losgegangen und ich möchte euch natürlich ins Bild setzen, was so alles passiert. 
Das Stück heisst im Übrigen "Die Stunde da wir nichts voneinander wußten" und Regie führt der tolle Uli Jäckle. Premiere wird am 11. Juni 2017 auf dem Theaterplatz sein und spielen werden wir das Stück bis einschliesslich 19. Juni 2017. 

Über das Stück: 
Hauptakteur des Stücks ist ein beliebter Platz in Dresden. Es beginnt damit, dass einer schnell über ihn wegläuft. Die Darsteller treten einzeln und in Gruppen auf, z. B. die alte Frau, die Schönheit, der mit der Gasmaske, eine japanische Touristengruppe und eine Gruppe junger Männer, die zu viel Zeit haben. Bürger der Stadt spielen Alltägliches, begegnen einander, behindern sich, schließen sich zusammen und lösen sich wieder auf. Auch der Tod wird auf einer Sänfte vorbeigetragen. Doch was machen plötzlich der gestiefelte Kater und ein Elefant auf dem Platz? Die Begegnungen zwischen den einzelnen Figuren intensivieren sich, die Grenzen zwischen der Realität des Platzes und komisch-absurden Erfindungen verschwimmen. Das Stück kommt ohne Sprache aus, denn der Platz spricht. Und hat es nicht den Anschein, als würde da ein Volk zusammenwachsen?
Peter Handke wurde 1942 in Kärnten geboren und ist einer der bekanntesten zeitgenössischen österreichischen Autoren. „Die Stunde da wir nichts voneinander wußten“ schrieb er 1992 als sein zweites Stück ohne Worte. Über sein Schaffen sagt er: „Ein Künstler ist nur dann ein exemplarischer Mensch, wenn man an seinen Werken erkennen kann, wie das Leben verläuft. Er muss durch drei, vier, zeitweise qualvolle Verwandlungen gehen.“
Der Regisseur Uli Jäckle ist seit 2010 Professor für „Kunst in Aktion“ an der HBK Braunschweig. Er arbeitete u. a. am Schauspiel Stuttgart, Theater Freiburg, Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Braunschweig, am Deutschen Theater Berlin und am Staatsschauspiel Dresden. Bekannt geworden ist er vor allem mit seinen großen Landschaftstheaterprojekten unter Einbindung von bis zu 200 Laiendarstellern. Außerdem ist er als Autor tätig. Seine Inszenierungen mit Theater ASPIK „Der Fall aus dem All“ und „Wildnis“ an der Bürgerbühne Dresden wurden mit dem renommierten BKM-Preis Kulturelle Bildung 2015 ausgezeichnet.
Der Platz vor der Semperoper ~ Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Während der Probe heute auf dem Theaterplatz ist auch dieses Bild entstanden: 
Ein Probenbild... ~ Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Nun mal etwas über meine Proben, die erste hatte ich am Donnerstag, dann am Freitag nochmal eine, aber die waren beide in den Probenbühne des Staatsschauspiels und die Probe heute war erst auf dem Theaterplatz, in der nächsten Woche haben wir nur Proben auf dem Platz und ich freue mich schon darauf. Also nicht wundern, wenn dann mal Videos von irritierten Passanten auftauchen, die dann unsere Proben beobachten haben, weil das schaut dann schon recht platzfüllend aus.
Aber unbezahlbar sind die Blicke der Passanten, wenn wir uns dann in eine Formation begeben oder eben andere Aktionen auf dem Platz machen. ;)
Im Übrigen gibt es auch einen Sarg in der Aufführung, der auch manchmal zum Sitzen genutzt wird. ;)


Ich halte euch darüber auf dem Laufenden. :)
Alles Liebe,

Katja

[Gänseblümchen der Woche] KW 10/2017

Hallo ihr Lieben,

das Gänseblümchen der Woche ist eine Aktion von Hoffnungsschein und entdeckt habe ich sie bei Sabrina´s Welt der Bücher

Die Idee dahinter ist wirklich einfach, es geht darum, im stressigen Alltag sich mal auf die schönen Momente zu besinnen, die einfach sonst zu schnell vergessen werden. So soll man sich praktisch selber das Leben etwas versüssen und so ist es das "Gänseblümchen der Woche". 

Mein größtes Gänseblümchen geht an:
Meinen Veranstaltungsdreier in dieser Woche, am Donnerstag war ich bei Körner im Konzert, am Freitag bei Mr. Hurley & Die Pulveraffen und gestern bei Ausbilder Schmidt und das war einfach nur genial, ich habe viel gelacht.
Körner war leider nicht so ganz meins, aber Mr. Hurley und die Pulveraffen und auch Ausbilder Schmidt waren klasse und da habe ich einfach mal eine tolle Zeit gehabt. 

Weitere Gänseblümchen gehen an:
... neue Bücher, die ich geschenkt bekommen habe, auch wenn sie älter sind
... Genial daneben, weil es das wieder gibt und ich es liebe
... tolle Lesenächte, die ich eingelegt habe

Euch einen tollen Sonntag.
Alles Liebe,
Katja

[Bloggeraktion] 12 von 12 - März 2017

Hallo ihr Lieben,

bei dem tollen Blog Draußen nur Kännchen habe ich die tolle Aktion entdeckt und ich weiss nicht, ob ich es monatlich durchhalten, aber mal sehen, wie das wird. Zunächst finde ich die Aktion erstmal toll und mache auch heute wieder mit. Es geht dabei darum, an jedem 12. des Monats 12 Bilder aus dem Alltag zu bloggen und das mache ich dann doch gerne mal für euch. :)

Ich hatte heute Theaterprobe auf dem Theaterplatz und da zeige ich euch erstmal die Semperoper in Dresden: 

Dann zeige ich euch den Platz, auf dem wir spielen werden: 
Und dann habe ich noch ein Bild von der Probe für euch, da sollten wir alle Touristen spielen: 

Gestern Abend war ich bei Ausbilder Schmidt, da habe ich heute die Bilder bearbeitet: 

Am Freitag war ich bei Mr. Hurley & Die Pulveraffen und da habe ich die Bilder auch bearbeitet:


Dann habe ich noch die beiden aktuellen Bücher, die ich lese: 

Neben den Bilder vom Freitag und gestern habe ich noch die Bilder vom Donnerstag bearbeitet, da war ich bei Körner im Puschkin Dresden: 


Besonders schön bei dem Körner-Konzert fand ich den Spruch auf der Drum: 

Dann habe ich noch ein Buch, was ich mir für die nächste Woche zum Lesen vorgenommen habe:

Alles Liebe,
Katja

10. März 2017

[Freitagfüller # 9 / 2017] Freitag, der 10.03.2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ihn wieder ~ den Freitagsfüller, der lange schmerzlich vermisst wurde, aber nun wieder da ist und ich hoffe, das freut euch. :)
Nun habe ich auch wieder den fast aktuellen Füller für euch. :)
Die Aktion ist von der lieben Barbara von scrap-impluse, den aktuellen habe ich euch verlinkt. :)

1. Meine Füße schmerzen heute schon etwas von den Proben in dieser Woche.

2. Nutella und Sahne, wie passt das zusammen?

3. Ich könnte eigentlich mal wieder Rezensionen schreiben.

4. Meine Couch und ein Buch ~ so verführerisch .

5. Es gibt keine Pausen im Moment für mich.

6. 1000 Seiten an meinem Tag lesen, wie macht sie das ? 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Mr. Hurley und die Pulveraffen, zu dem Konzert gehe ich gleich los, morgen habe ich geplant, mir mal Ausbilder Schmidt anzusehen und Sonntag möchte ich wieder Spass auf der Probe haben!

Alles Liebe,
Katja

8. März 2017

[TV-Mittwoch #9] Heute mal wieder für euch...

Hallo ihr Lieben, 

wie schon in den Jahresvorsätzen geschrieben gibt es nun Mittwoch immer den TV-Mittwoch und zwar zähle ich euch heute die Filme und Serien auf, die ich vom 23.2.17 bis zum 08.2.17 gesehen habe. 

Dieses Mal gibt es 2 Wochen, weil ich letzte Woche nichts weiter für euch zum Schreiben hatte. :(


~ Filme ~

La La Land
~ Den Film habe ich im Kino gesehen, die Rezension dazu kommt noch als Kinogeflüster. :) 

Die Herzogin
~ Rezension folgt noch :) 

Heidi (2015)
~ der Film ist echt süss gemacht, aber die Rezension muss ich auch noch tippseln. ;)

Verblendung
~ fand ich recht gut, mir gefiel vor allem die Idee mit der Familiengeschichte.

Jersey Girl
 ~ recht netter Film, Rezension kommt noch. 

In meinem Himmel 
~ der Film setzt sich noch, wenn ich ehrlich bin, weil er war recht heftig.

Winter´s Tale
~ war jetzt leider nicht so der Reiser, obwohl der Trailer echt gut war. 

300
~ Hammer Film, könnte ich immer und immer wieder sehen.

Chroniken der Unterwelt - City of Bones
~ Der Film ist echt schlecht umgesetzt, muss ich sagen. 


~ Serien ~

Die Standarts:
Criminal Minds
Kommissar Rex
Die Simpsons
Hinter Gittern

Weitergeschaut habe ich: 
Little Britian (beendet, Staffel 2 kommt noch als Rezension)

Neu dabei:
The Man in the High Castle
~ Rezension folgt noch :) (Da hänge ich noch mitten in Staffel 1.)

Blindspot 
(Das ist Staffel 2, die nun wieder kommt.)

Lucifer
(Da schaue ich dann auch gerade Staffel 1.)

Alles Liebe,
Katja

7. März 2017

[Stöckchen] Schreib es mit nur einem Wort

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein Stöckchen für euch im Gepäck und zwar habe ich das bei Dannybiest.de gefunden und zwar geht es darum, alles mit nur einem Wort zu schreiben und das versuche ich dann einfach mal. :) 

Wo ist dein Handy? Couchtisch
Dein Partner? schwierig
Deine Haare? geflochten
Deine Mama? Einmalig
Dein Papa? Unbekannt
Dein Lieblingsgegenstand? Buch
Dein Traum von letzter Nacht? Meer
Dein Lieblingsgetränk? Cola
Dein Traumauto? Keins
Der Raum, in dem du dich befindest? Wohnzimmer
Dein Ex? Uninteressant
Deine Angst? Viele
Was möchtest du in 10 Jahren sein? Zufrieden
Mit wem verbrachtest du den gestrigen Abend? Mama
Was bist Du nicht? Optimistisch
Das Letzte, was Du getan hast? Gepostet
Was trägst Du? Socken ^^
Dein Lieblingsbuch? Viele
Das Letzte, was Du gegessen hast? Lasange
Dein Leben? Chaos
Deine Stimmung? Entspannt
Dein Freunde? Grossartig
Woran denkst Du gerade? Antworten
Was machst du gerade? Schreiben
Dein Sommer? Vorbei
Was läuft in deinem TV? Simpsons
Wann hast Du das letzte Mal gelacht? Vorhin
Das letzte Mal geweint? Vorgestern
Schule? Vorbei
Was hörst Du gerade? Fernsehen
Liebste Wochenendbeschäftigung? Lesen
Traumjob? Regisseurin
Dein Computer? Acer
Außerhalb deines Fensters? Strasse
Bier? Nein
Mexikanisches Essen? Manchmal
Winter? Kalt
Religion? Uninteressant
Urlaub? Irgendwann
Auf deinem Bett? Katze
Liebe? Treue


Ich tagge niemanden, aber wer mag, darf das Stöckchen gerne mitnehmen. 

Alles Liebe,
Katja

6. März 2017

[Bloggeraktion] Media Monday #10

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum neuen Media Monday in der neuen Woche. :)

Die Aktion wird von Wulf von http://medienjournal-blog.de/ veranstaltet, schaut in dem Blog mal rein, der ist klasse. :) Es ist ein Lückentext, der ausgefüllt werden soll und klar, warum sollte man da nicht mitmachen. :)

Hier gibt es die Nummer 297 im Orginal: ~*~ Klick ~*~

1. Sabine Eberts aktuelles Buch "Schwert und Krone -Meister der Täuschung" hat mich regelrecht gefesselt, weil es einfach eine wunderbare Art ist, wie sie historische Fakten in eine Geschichte verbaut, die man auch heute noch richtig gerne liest. Immerhin spielt das ja Buch im Jahr 1200.


2. So richtig herzhaft lachen konnte ich jetzt in dem Buch "Jagen, Sammeln und Verlieben" von Julia Jenner. Das Buch dreht sich um Neurosen, aber es ist auf eine geniale Art gemacht.


3. Ein Teil der deutschen Filmindustrie ist völlig zu Unrecht verkannt und sollte einfach mal wieder mehr in den Fokus gerückt werden.

4. Ich muss mir unbedingt mal wieder etwas mehr Zeit in das Schauen von Serien investieren, schließlich gibt es da inzwischen mehr als genug gute Sachen.

5. Genial daneben ist einer der Serienneustarts, auf die ich mich immens freue, immerhin habe ich die Serie schon früher immer gerne gesehen und man erfährt da immer wieder neue Sachen, die man so nicht kannte.


6. Thema Buddy-Movies: Winnetou und Old Shatterhand bilden ein großartiges Gespann, denn ihre Freundschaft ist einfach einzigartig und hat mich schon als Kind immer wieder fasziniert, als ich die Filme der Defa gesehen habe.


7. Zuletzt habe ich heute morgen "Winter´s Tale" geschaut und das war einfach verwirrend, weil die Handlung im Film hin und her springt und man nicht wirklich mitkommt, was der Film einen sagen will, schade, weil das Trailer war echt gut.


Alles Liebe,
Katja

[Montagsstarter #6] Und wieder geht die Woche los...

Hallo ihr Lieben,

also ich bin so beigeistert von http://giphy.com/, deswegen werde ich jetzt vor jeden Starter eine kleines süsses animiertes Bildchen setzen, einfach weil ich Lust dazu habe. :)

Bildquelle: http://giphy.com/
Nochmal für alle, die den Starter noch nicht kennen:
Die Aktion veranstaltet der liebe Martin, der jetzt mit neuen Blog unterwegs ist. Zum aktuellen Starter geht es hier: ~*~ Klick ~*~.

1) Wer kennt gerade gute TAGs, weil da suche ich noch welche?

2) Facebook ist für mich zum Verbreiten meiner Posts und zum entdecken von tollen Konzerten interessant.

3) In meinem Leben brauche ich wirklick Spannung.

4) Stolz und Vorurteil und Zombies war meine letzte DVD.

5) Nicht ohne meine Bücher.

6) Smartphones sind für mich einfach nützliche Helfer im Alltag.

7) Für diese Woche habe ich mir das Battle of Books ins Auge gefasst, also wir machen da ein kleines Spiel und wer zuerst 1000 Seiten gelesen hat (ich bin in der Schnelllesergruppe, die langsameren Leser haben 500 Seiten), hat gewonnen und das habe ich mir vorgenommen, möchte einige Rezensionen (also nicht nur Bücher, sondern auch Filme und CDs) erledigen und auf das Ende der Woche freue ich mich besonders.

Alles Liebe,
Katja

5. März 2017

[Gänseblümchen der Woche] KW 9/2017

Hallo ihr Lieben,

das Gänseblümchen der Woche ist eine Aktion von Hoffnungsschein und entdeckt habe ich sie bei Sabrina´s Welt der Bücher

Die Idee dahinter ist wirklich einfach, es geht darum, im stressigen Alltag sich mal auf die schönen Momente zu besinnen, die einfach sonst zu schnell vergessen werden. So soll man sich praktisch selber das Leben etwas versüssen und so ist es das "Gänseblümchen der Woche". 

Mein größtes Gänseblümchen geht an:
Das Konbzert von Julian Le Play gestern im Alten Schlachthof Dresden. Das war mehr eine Party als ein Konzert und deswegen wirklich klasse. 
Ich hatte wirklich Spass und kann Julian Le Play einfach nur live empfehlen. 

Weitere Gänseblümchen gehen an:
...die tolle Premierenlesung von Sabine Ebert gestern auf der Albrechtsburg Meissen

...das tolle Essen mit meiner Freundin Silvia nach der Lesung in Dresden, musste einfach mal sein. 

Euch einen tollen Sonntag.
Alles Liebe,
Katja