6. März 2017

[Bloggeraktion] Media Monday #10

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum neuen Media Monday in der neuen Woche. :)

Die Aktion wird von Wulf von http://medienjournal-blog.de/ veranstaltet, schaut in dem Blog mal rein, der ist klasse. :) Es ist ein Lückentext, der ausgefüllt werden soll und klar, warum sollte man da nicht mitmachen. :)

Hier gibt es die Nummer 297 im Orginal: ~*~ Klick ~*~

1. Sabine Eberts aktuelles Buch "Schwert und Krone -Meister der Täuschung" hat mich regelrecht gefesselt, weil es einfach eine wunderbare Art ist, wie sie historische Fakten in eine Geschichte verbaut, die man auch heute noch richtig gerne liest. Immerhin spielt das ja Buch im Jahr 1200.


2. So richtig herzhaft lachen konnte ich jetzt in dem Buch "Jagen, Sammeln und Verlieben" von Julia Jenner. Das Buch dreht sich um Neurosen, aber es ist auf eine geniale Art gemacht.


3. Ein Teil der deutschen Filmindustrie ist völlig zu Unrecht verkannt und sollte einfach mal wieder mehr in den Fokus gerückt werden.

4. Ich muss mir unbedingt mal wieder etwas mehr Zeit in das Schauen von Serien investieren, schließlich gibt es da inzwischen mehr als genug gute Sachen.

5. Genial daneben ist einer der Serienneustarts, auf die ich mich immens freue, immerhin habe ich die Serie schon früher immer gerne gesehen und man erfährt da immer wieder neue Sachen, die man so nicht kannte.


6. Thema Buddy-Movies: Winnetou und Old Shatterhand bilden ein großartiges Gespann, denn ihre Freundschaft ist einfach einzigartig und hat mich schon als Kind immer wieder fasziniert, als ich die Filme der Defa gesehen habe.


7. Zuletzt habe ich heute morgen "Winter´s Tale" geschaut und das war einfach verwirrend, weil die Handlung im Film hin und her springt und man nicht wirklich mitkommt, was der Film einen sagen will, schade, weil das Trailer war echt gut.


Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================