24. Januar 2017

[Bloggeraktion] Media Monday #4

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum neuen Media Monday in der neuen Woche. :)

Die Aktion wird von Wulf von http://medienjournal-blog.de/ veranstaltet, schaut in dem Blog mal rein, der ist klasse. :) Es ist ein Lückentext, der ausgefüllt werden soll und klar, warum sollte man da nicht mitmachen. :)

Hier gibt es die Nummer 291 im Orginal: ~*~ Klick ~*~

Leider habe ich den Post gestern nicht geschafft, weswegen er heute kommt. 

1. Star Wars ist in meinen Augen vielfach überschätzt, schließlich hat mich schon der erste Film nicht wirklich überzeugt und danach hat es auch keiner geschafft.

2. Wohingegen viele unbekannte Serien bitte gerne langsam ins Rampenlicht hinüberwechseln dürfte, immerhin heisst unbekannt in den meisten Fällen nicht schlecht, aber trotzdem finden sie keine wirkliche Beachtung.

3. Elisabeth Bennet (aus Stolz und Vorurteil) wurde bereits von mehreren DarstellerInnen verkörpert, doch am überzeugendsten war bisher sicherlich Keira Knightley.

4. Damit ich mich so richtig grusele, muss ich mich danach irgendwie wieder beruhigen, sonst komme ich gar nicht mehr zur Ruhe.

5. Wenn es darum geht, opulenten Luxus und den Lifestyle der High Society zu inszenieren, hat ____ die Nase ganz weit vorn, denn ____ . Da muss ich passen, ich schaue so selten Filme, die dann in diese Kreise gehen.

6. Dystopische und/oder endzeitliche Geschichten gefallen mir wirklich gut und lese ich oder schaue ich mir auch gerne mal an.

7. Zuletzt habe ich mir die erste Staffel von Little Britian angesehen und das war sehr lustig, weil Matt Lukas und Daniel Walliams das einfach grossartig machen, abgedreht und urkomisch.

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================