4. Januar 2017

[TV-Mittwoch #1] Die ersten Filme in 2017

Hallo ihr Lieben, 

wie schon in den Jahresvorsätzen geschrieben gibt es nun Mittwoch immer den TV-Mittwoch und zwar zähle ich euch heute die Filme und Serien auf, die ich vom 1.1.17 bis zum 3.1.17 gesehen habe. 
Es geht hier nicht um grosse Rezensionen sondern nur einfach um die Sammlung. Da ich in absehbarer Zeit Amazon Prime, Maxdome oder Netflix haben werde, wird das dann umfangreicher.

~ Filme ~

Godzilla
Godzilla war mehr ein Notfallplan, weil an dem Abend mal wieder nichts wirklich interessantes lief, aber das Film war wirklich gut gemacht, auch die Dramatik fand ich spannend und auch die Darsteller hatten etwas. 

Die Insel
Die Insel ist eine pure Dystrophie, die Menschen, die da leben sind alle samt Klone ohne es zu wissen. Die Vorstellung des Klonens ist an sich ja nicht neu, aber diese Umsetzung war es, dass man sich praktisch Klone als Ersatzteillager anschafft, damit man überleben kann. Ziemlich gut gemacht, aber etwas verwirrend, wie ich fand, weil man erst nicht so wirklich verstand, wie die Struktur des Filmes war. 

Irren sind männlich
Okay, den Film kennen sicher viele, ich habe ihn auch nicht das erste Mal gesehen, aber es kam leider nicht wirklich viel alternativ dazu, also habe ich den Film nochmal gesehen und fand ihn leider nicht ganz so komisch wie beim ersten Mal, aber das sagte jetzt nicht, dass es nicht eine tolle Komödie ist. 

~ Serien ~

Kommissar Rex
Kommissar Rex ist schon uralt, aber es ist so toll, ein grossartiger Hund und ich mag auch die Art, wie die Fälle angelegt werden. 

Hinter Gittern
Ich glaube, das war ein meiner allerersten Lieblingsserien und man kann sie immer und immer sehen, auch wenn die ersten Folgen, die gerade auf RTLplus laufen, wirklich noch recht oldschool sind. 

Die Simpsons
Die Simpsons sind bei mir ein Dauerbrenner, das sind einfach für mich die Serie zum Runterkommen und abschalten, deswegen bin ich grosser Fan der Serie. 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

=======================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
=======================================================